TOX PRESSOTECHNIK
schliessen
In 4 Schritten zu Ihrem Standard-Pressensystem – mit Preisgarantie!
Produktkonfigurator

TOX®-Rundpunkt-Verbindungssystem

Kontaktieren Sie uns

AT: +43 732 750478

Die neue Generation der Verbindungstechnologie

Der patentierte TOX®-Rundpunkt ist das Herzstück unserer Technologie. Ein einfacher Rundstempel presst die zu verbindenden Materialien in die Matrize. Bei weiterem Kraftaufbau wird das stempelseitige Material gezwungen, innerhalb des matrizenseitigen Materials nach außen zu "hinterfließen".

Die TOX®-Clinch-Werkzeuge werden mit modernsten Herstellungs- und Beschichtungsverfahren gefertigt und garantieren hohe Lebensdauer und Fügequalität. Das Ergebnis: ein ansprechender runder Punkt verbindet ohne Kanten und Grate, an denen Korrosion ansetzen könnte. Auch bei aluminium- oder zinkbeschichteten Stahlblechen bleiben die anti-korrosiven Eigenschaften erhalten, die Schutzschicht fließt mit.

Elektrische Leitfähigkeit: Durch den exklusiven Insert mit Ölentlastungssystem sind die TOX®-Matrizen extrem belastbar.

Weitere Informationen finden Sie unter TOX®-Werkzeuge.

TOX®-MICROpoint

Auch ein Rundpunkt: Der TOX®-MICROpoint!

Mit den Durchmessern 1,5 und 2 mm ist der TOX®-MICROpoint die Antwort auf die Bauteile-Miniaturisierung in der Mechatronik, Elektrotechnik, Elektronik und Mikromechanik. Er macht es möglich, Blechbauteile aus Stahl-, Kupfer- und Aluminiumblechen der Dicken ab 0,1 bis 1,2 mm zu verbinden.

Die Leitfähigkeit der üblicherweise verzinnten, versilberten oder mit Leitfett versehenen Bleche bleibt beim Clinchvorgang weitgehend erhalten. Die Werkzeuge haben nur 4 mm Durchmesser und ermöglichen auch bei geringen Flanschbreiten von unter 5 mm den TOX®-MICROpoint beliebig zu setzen. Je nach Auslegung und den zu verbindenden Materialien sind pro TOX®-MICROpoint Haltekräfte von mindestens 50 N zu erwarten.

Für weitere Informationen zu diesem speziellen Clinchverfahren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Prozessablauf

Eine zuverlässige Verbindung: Das Material wird an der Verbindungsstelle plastisch verformt und daher verfestigt. Es tritt keine mechanische Kerbwirkung auf. Auch in puncto Umweltschutz kann sich das TOX®-Verbindungsverfahren sehen lassen – gerade im Vergleich mit dem Schweißen. Besonders groß sind die Vorteile bei Aluminiumblechen oder bei verzinktem oder lackiertem Material.

Related topics

TOX®-Verbindungstechnologie

Weiterlesen

TOX®-Clinch-Werkzeuge

Weiterlesen

Adresse

TOX® PRESSOTECHNIK GmbH
Freistädter Straße 307
4040 Linz
Tel: +43 732 750478
Fax: +43 732 7504799
Kontakt
AT: +43 732 750478 Kontaktformular
 
Cookie Information

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

schließen